Kooperation der Dance Company Theater Osnabrück mit der chinesischen Company BeijingDance/LDTX

Die Dance Company Theater Osnabrück und die chinesische Company BeijingDance/LDTX realisieren aktuell ein dreiphasiges Kooperationsprojekt.

Im Sommer 2018 gastierte die Osnabrücker Dance Company zunächst mit einem Stück in Peking und vermittelte dort europäische Tanztechniken sowie „praktisches“ Körperwissen.

Im Sommer 2019 präsentierte sich dann die Company BeijingDance/LDTX mit einem Tanzabend und in der internationalen Tanzgala am Theater Osnabrück. Begleitend wurden ein Symposium und Tanzworkshops zum Thema Orient/Okzident ausgerichtet.

In der dritten Phase, die für 2020 angedacht ist, wird nun die Erarbeitung eines gemeinsamen Tanzabends von Company BeijngDance/LDTX und Dance Company Theater Osnabrück unter dem Titel „SIDE BY SIDE“ erfolgen.

Die Sievert Stiftung unterstützt die Kooperation zwischen der Dance Company Theater Osnabrück und der Company BeijingDance/LDTX mit finanziellen Mitteln.

Antragstellerin: Dr. Patricia Stöckemann, Theater Osnabrück

Weitere Informationen:
NOZ-Artikel vom 25. Mai 2018
NOZ-Artikel vom 31. August 2018