Filmfest Osnabrück. Festival des Unabhängigen Films

 

Preisverleihung des Friedensfilmpreises Osnabrück 2021

Das Filmfest Osnabrück. Festival des Unabhängigen Films ist ein seit 1986 stattfindendes Filmfestival, auf dem jährlich eine vielfältige Auswahl an aktuellen nationalen und internationalen Dokumentationen, Spielfilmen und Kurzfilmen gezeigt wird, die sich mit der gesellschaftlichen Entwicklung auseinandersetzen.

Im Rahmen des Filmfests werden mehrere Preise vergeben, so auch der Friedensfilmpreis Osnabrück. Die Organisation und das Preisgeld des Friedensfilmpreises werden seit 2013 durch die Sievert Stiftung gefördert. Mit Unterstützung der Stiftung konnte die Dotierung des Preises von 5.000 € auf 15.000 € erhöht werden.

Das nächste Filmfest findet vom 12. - 16. Oktober 2022 statt.

Antragstellerin: Julia Scheck, Osnabrücker FilmForum e.V.

 

zurück zur Übersicht