Stiftungszweck

Zweck der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur ist die Förderung von Forschung und Lehre, von Bildung, von Kunst und Kultur sowie der Völkerverständigung.

Die Stiftung fördert die Forschung und Lehre insbesondere durch Zuwendungen an die Universität Osnabrück und die Hochschule Osnabrück. Diese Förderungen beinhalten vorrangig eine Unterstützung von Forschungsvorhaben. Die Stiftung kann aber auch wissenschaftliche Veranstaltungen wie Kongresse und Seminare begleiten, Wissenschaftspreise und Stipendien ausloben sowie die Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse unterstützen.

Die Stiftung fördert die Bildung und die Völkerverständigung beispielsweise durch die Unterstützung von ausländischen Studierenden zur Ermöglichung eines Studienaufenthaltes in Osnabrück sowie die Unterstützung von Osnabrücker Studierenden zur Ermöglichung eines Studienaufenthaltes im Ausland. Der Austausch soll der gezielten fachlichen Ausbildung sowie zur Herausbildung der persönlichen Begabungen der Studierenden dienen. Die Unterstützung erfolgt in ideeller Form durch Beratung und Empfehlung sowie durch Vergabe von Stipendien.

Die Stiftung fördert die Kunst und Kultur der Stadt und Region Osnabrück durch die Unterstützung künstlerischer und kultureller Veranstaltungen und Projekte, die einen internationalen Bezug haben.